Nimm jeden Tag als Geschenk, denn jeder Tag,

an dem Du bloss für ein Paar Augenblicke glücklich bist,

ist schon ein Glückstag! Will Dir das nicht gelingen,

bewege, - wenn auch nur gedanklich,- 

für einen Moment Deinen "Oldtimer" und Du wirst sehen

 wie schnell sich ein Glücksgefühl einstellt.....

 

 

Meine Oldtimer 

Oldtimer / Youngtimer

 

Mercedes-Benz 220 A Cabrio W187 / 1953

 

Produktionszeit

Juli 1951 – Aug. 1955 / Lim. 16'066 Stk., Cabrio 1'278 Stk.

 

Motor

Reihen-Sechszylinder M 180 / 2195 ccm (85 DIN-PS)

 

Getriebe

4-Gang, Lenkradschaltung

 

Bremsen

hydraulisch, Trommel / Vierrad

 

Carrosserie

Limousine, Cabrio, Coupé

 

Höchstgeschwindigkeit

145 km/h

 

Besonderheiten

Der erste Sechszylinder von Mercedes nach dem Krieg.

Daimler-Benz knüpfte an alte Traditionen an

 

 

Preis
Fr.
Mercedes-Benz 180 Ponton W120 / 1954

 

Produktionszeit

Juli 1953 – Juni 1957

 

Stückzahl

52‘186

 

Motor

Reihen – Vierzylinder M 136, 1 seitliche Nockenwelle,  stehende Ventile, B x H 75 x 100         1767 ccm,   1 Solex  32 PICB – Fallstromvergaser

 

Leistung

52 PS bei 4000 U/Min

 

Getriebe

4- Gang, Lenkradschaltung

 

Carrosserie

Limousine, viertürig, selbsttragend

 

Gewicht

1150 kg

 

Höchstgeschwindigkeit

126 km/h

 

Der Lebenslauf

Entwicklungs - Geschichte

Es war im Sept. 1953 als der Presse der neue Typ 180 vorgestellt wurde. Mit diesem Modell der gehobenen Mittelklasse war bei DB eine neue Aera angebrochen. Es wurde erstmals ein Fahrzeug mit Ponton Karosserie präsentiert, also einem Aufbau mit voll integrierten Kotflügeln und rechteckigem Grundriss. Diese Form sah man erstmals 1946 bei Kaiser-Frazer in den USA und der Name Ponton-Mercedes sollte eine ganze Generation von PKW-Modellen kennzeichnen. Es war der erste Mercedes der ohne separates Chassis auskam und von DB als mittragender Aufbau bezeichnet wurde. Dieser  wurde mit einer dem X-Rohrrahmen nachempfundenen Rahmen-Boden-Anlage verschweisst, während der Motor, versehen mit einem neuen Vergaser  und etwas höher verdichtet, vom 170Sb übernommen wurde.

 
Preis
Fr.
 
Mercedes-Benz 280 SL W113 / 1969

 

Produktionszeit

1968 -1971 / 23’885 Stk.,

 

Motor

Reihen-Sechszylinder M 130 / 2778 ccm (170 DIN-PS)

 

Getriebe

4-Gang-Automat, Stockschaltung

 

Bremsen

hydraulisch, Scheiben / Vierrad

 

Carrosserie

Cabrio, mit Soft- & Hardtop, 3-ter Sitz im Fond quer

 

Höchstgeschwindigkeit

200 km/h

 

Besonderheiten

Sechszylinder mit mechanischer Einspritzung

Quersitz im Fond, Servolenkung, Radio Becker Mexiko mit Suchlauf, Plattenspieleranschluss und

seperatem Becker Cassettengerät

 

 
Preis
Fr.
 

Vermittlung

BMW 319
 
Weiteres auf Anfrage
 
Preis
Fr.
 
FORD T-Lizzy
 
Weiteres auf Anfrage

 

Preis
Fr.

nach unten scrollen

Mercedes 220 SE Cabrio 1960

Mercedes 220 SE Cabrio 1960

Mercedes 220 SE Cabrio 1960

Mercedes 280 SL 1969

Mercedes 280 SL 1969

Mercedes 280 SL 1969

Mercedes 180 Ponton 1954

Mercedes 180 Ponton 1954

MB 180 Ponton 1954

IMG_3932

IMG_3932

  • Facebook Classic
  • Twitter Classic
  • Google Classic

www.swiss-

classiccars.ch

oder

www.swiss-

classiccars.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
MB 280 SL 1969.JPG

MB 280 SL Pagode Automat 1969